Burnout-Präsentation

Präsentationen

 

Das BIND bietet Unternehmen und Organisationen aller Art Vorträge in Präsentationsform an. Kompaktwissen zum Thema Burnout — professionell, aber nicht akademisch!

 

» zu den Burnout-Präsentationen

Burnout-Test

 

Sie wollen sich bezüglich Burnout den Puls fühlen? Als Burnout-Test bietet Ihnen das Hamburger Burnout-Inventar (HBI40)  eine seriöse und differenzierte Rückmeldung + ausführliche Tipps zur Burnout-Bewältigung — in nur 15 Minuten!

 

» zum Burnout-Test

Workshops

 

Sowohl für Personaler als auch für Führungskräfte bietet das BIND Workshops und Seminare an.

 

» zu den Burnout-Workshops

 
 
 
 

Präsentationen

 

Das Burnout-Syndrom — Was es ist, woher es kommt und was man dagegen tun kann


In vielen Organisationen ist Burnout ein Tabu-Problem ähnlich wie Alkohol: Jeder weiß, es ist da, aber niemand möchte sich die Finger verbrennen — „bloß keine schlafenden Hunde wecken!“ Dabei sind die Erfahrungen einhellig positiv, wenn das Thema Burnout zur Diskussion frei gegeben wird. Ein möglicher erster Schritt dafür: Laden Sie einen Keynote Speaker ein, der die Materie in allen Facetten darzustellen weiß! Die Belegschaft wird es Ihnen danken.

 

 

Unsere Präsentationen rund um das Thema BURNOUT beinhalten reichlich O-Ton von Betroffenen in Form von Video- und Audio-Clips. Sie machen die Sache anschaulich und räumen mit etlichen Missverständnissen auf. Es wird erklärt, woran man Burnout erkennt, wie Burnout entsteht, und wie man als Einzelne(r) oder als Organisation vorbeugen und eingreifen kann.

Dauer: 60-90 Minuten.

Referenzen (Auswahl)

 
© Burnout-Institut Norddeutschland (BIND) 26.06.2017