Burnout-Präsentation

Präsentationen

 

Das BIND bietet Unternehmen und Organisationen aller Art Vorträge in Präsentationsform an. Kompaktwissen zum Thema Burnout — professionell, aber nicht akademisch!

 

» zu den Burnout-Präsentationen

Burnout-Test

 

Sie wollen sich bezüglich Burnout den Puls fühlen? Als Burnout-Test bietet Ihnen das Hamburger Burnout-Inventar (HBI40)  eine seriöse und differenzierte Rückmeldung + ausführliche Tipps zur Burnout-Bewältigung — in nur 15 Minuten!

 

» zum Burnout-Test

Workshops

 

Sowohl für Personaler als auch für Führungskräfte bietet das BIND Workshops und Seminare an.

 

» zu den Burnout-Workshops

 
 
 
 

Burnout Workshops

 

Außer Präsentationen zum Thema Burnout, an die sich selbstverständlich immer Fragenbeantwortung und Diskussion anschließen, bietet das Burnout-Institut Norddeutschland (BIND) Organisationen, Unternehmen und geschlossenen Gruppen auch Workshops an. Diese dauern ½ bis 1 Tag und vermitteln ebenfalls Basiswissen über Symptome, Verlauf und Entstehung des Syndroms, ebenso über Eingriffsmöglichkeiten.  In den Workshops ist aber wesentlich mehr Gelegenheit, lokal interessierende Themen aufzugreifen. Und es werden, in interaktiven Kleingruppen-Phasen,  mehr Anregungen gegeben zu den Fragen „Was kann ich für andere (Mitarbeiter, Kollegen, Patienten) tun?“  und „Was kann ich für mich selbst tun?“. Die Gestaltung dieser Phasen wird jeweils an den Bedürfnissen der Teilnehmer(innen) ausgerichtet. Je nach Zeitrahmen und Teilnehmerzahl ist auch eine Einzelfall-Bearbeitung möglich.

 

Unsere Burnout Workshops eignen sich hervorragend zur Prävention von Burnout und Depressionserscheinungen. Da mittlerweile jeder zehnte Beschäftigte einmal im Jahr aufgrund einer psychischen Erkrankung ausfällt, ist Aufklärung in diesem Bereich außerordentlich wichtig. Unsere Workshops leisten hier einen wichtigen Beitrag, sie helfen sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern. Schon ein einziger vermiedener Burnout-Fall kann die Kosten ohne weiteres amortisieren.

 

Zielgruppen

 

Für wen eignen sich unsere Workshops? Zielgruppen sind Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Gesundheitsbeauftragte, Betriebsärzte und alle am Thema Interessierte. Vorkenntnisse sind zur Teilnahme an den Workshops nicht erforderlich.

Unsere Burnout Workshops

Workshops für Personalfachleute und Arbeitsmediziner(innen)

(WSP; Dauer: 1/2 - 1-Tag)


Burnout und verwandte Erscheinungen stellen Personaler(innen), Personalentwickler(innen) und Arbeitsmediziner(innen) nicht selten vor Probleme, die ratlos machen. Unser Workshop vermittelt hier eine Basis-Orientierung. Je nach Zeitrahmen und Teilnehmerzahl ist auch Einzelfall-Bearbeitung möglich.


Seminare für Führungskräfte

(WSVG; Dauer: 1/2 - 1-Tag)

 

Unser Seminar Burnout als Herausforderung für Führungskräfte liefert Basis-Wissen über Burnout; es bietet Orientierung im Umgang mit eigenen Krisenpotentialen und solchen von Mitarbeiter(inne)n.

 
© Burnout-Institut Norddeutschland (BIND) 29.04.2017